18. Schweizerische Fleisch-Fachtagung

 
 
 

Datum, Zeit:

21. November 2017, 9.00 bis 12.30 Uhr

Ort:

Congress Center Basel, Saal Singapore

(anlässlich der Fachmessen «Igeho und Mefa»)

 
 
 

Im gesellschaftlichen Spannungsfeld von Nachhaltigkeit, Fleischverzicht, Tierschutz und Gesundheit wird der Fleischsektor immer wieder vor grosse Herausforderungen gestellt. Auf der Basis einer hohen Produktequalität kommt dabei dem eigentlichen Verkauf von Fleisch und Fleischprodukten und dem damit verbundenen Kundenservice unverändert eine sehr hohe Bedeutung zu. Dabei sollte das Verkaufspersonal auch für Fragen der Kundschaft zur Zubereitung, zur Deklaration sowie zu gesellschaftlichen Themen rund um das Lebensmittel Fleisch gewappnet sein. Nebst den klassischen Verkaufsprozessen kommen gerade mit den neuen Medien vermehrt neue Verkaufswege hinzu, die es für jeden einzelnen Betrieb genau zu evaluieren und je nach getroffenem Entscheid dann auch zu erschliessen gilt. Entscheidend für den Erfolg jedes einzelnen Branchenteilnehmers wird es auch weiterhin sein, einerseits die zu ihm passende Marktnische mit den entsprechenden Kundensegmenten in der angestrebten Grösse zu finden, andererseits diese aber auch in einem kontinuierlichen Prozess weiterzuentwickeln.

Programm

  • Begrüssung und Einführung in das Tagungsthema 
    alt Ständerat Rolf Büttiker, Präsident Schweizer Fleisch-Fachverband (SFF), Zürich
  • Fleisch im Zeitalter von Vegetarismus, Medienhysterie und Werbemüdigkeit. Wem vertrauen wir noch in Zukunft? 
    Dr. David Bosshart, CEO, Gottlieb Duttweiler Institut, Rüschlikon
  • Internetnutzung 2017 – Chancen für erfolgreiche KMU's
    Prof. Dr. Thomas Rudolph, Forschungszentrum für Handelsmanagement, Universität St. Gallen

Pause

  • Erfolgreiche Kommunikation an der Fleischtheke
    Dr. Johannes Simons, Universität Bonn
  • Fleischverkauf mit Erfolg – vom Engadin an den Zürcher Löwenplatz
    Ludwig Hatecke, Metzgerei Hatecke, Scuol
  • Podiumsdiskussion unter der Leitung von Moderator Urs Gredig, CNN Money Switzerland unter Beizug der Referenten
  • Zusammenfassung und Schlusswort
    alt Ständerat Rolf Büttiker, Präsident Schweizer Fleisch-Fachverband (SFF), Zürich

Apéro

Moderation: Urs Gredig, Chefredaktor CNN Money Switzerland (ehemals SRF)

 
 
 

Tagungsziel

Die 18. Schweizerische Fleisch-Fachtagung gibt einen Einblick in verschiedene Trends und Erfolgsfaktoren beim Fleischverkauf, denen das innovative Fleischfachgeschäft schon heute, vermehrt aber auch in Zukunft die ihnen gebührende Beachtung zu schenken hat. Anhand eines ausgewählten Praxisbeispiels wird zudem aufgezeigt, wie sich Fleisch in einem gehobenen Kundensegment mit Pfiff und Innovation vermarkten lässt.

 
 
 

Zielpublikum

Die Schweizerische Fleisch-Fachtagung richtet sich an die Unternehmer der Fleischbranche in Industrie, Gewerbe und Handel sowie an ihre Kader. Als Begleitveranstaltung von Mefa und Igeho spricht der Anlass aber auch Interessenten aus Gastronomie, Hotellerie und Tourismus an. Interessierte Vertreter von Politik, Behörden und Medien sind ebenfalls herzlich willkommen.

Die Referate und Diskussionsbeiträge werden ausschliesslich in Deutsch gehalten.

 
 
 

Tagungsleitung

  • alt Ständerat Rolf Büttiker, Präsident des Schweizer Fleisch-Fachverbandes SFF
  • Dr. Ruedi Hadorn und Nicole Dafflon, Geschäftsstelle des SFF
 
 
 

Anmeldung

Bitte benutzen Sie das Online-Formular,
Anmeldeschluss ist der 3. November 2017

 
 
 

Tagungsgebühr

Profitieren Sie vom Sonderangebot

Der Unkostenbeitrag von CHF 80.00 schliesst ein:

  • Begrüssungskaffee, Erfrischungsgetränke während der Veranstaltung
  • «Apéro» im Anschluss an die Veranstaltung
  • Tagungsdokumentation in deutscher Sprache
  • Eintrittskarten an die Igeho und Mefa
 
 
 

Annullation

Wir bitten um Verständnis, wenn wir bei Abmeldung nach Anmeldeschluss einen Unkostenbeitrag von CHF 30.00 und bei nicht abgemeldetem Fernbleiben die ganze Tagungsgebühr verrechnen müssen.

 
 
 

Anreise

Mit der Bahn
Mit der Strassenbahn Nr. 2 in Richtung City bis Haltestelle «Messeplatz» 

Mit dem Auto
Autobahn N2 in Richtung Basel, Ausfahrt «Badischer Bahnhof / Basel-Ost», dann immer dem Zeichen P-Messe folgen bis zum Messeplatz.

Veranstaltungsort: Congress Center Basel, Saal Singaporezoom
 
 
 
 
 
 
 
 
jetzt anmelden
 
 
 
Omnya: Goldsponsor

Goldsponsor

 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People
BKW
mefa