Berufsbilder Fleischfachmann/-frau und
Fleischfachassistent/-in

SWISS MEAT PEOPLE - DEINE AUSBILDUNG

 

Als Fleischfachmann/-frau absolvierst du eine dreijährige berufliche Grundbildung, die mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abschliesst. Wähle die passende Fachrichtung für dich aus:

 
 
 

Aller Anfang ist spannend

In der Fachrichtung Gewinnung lernst du alles über fachgerechtes Schlachten, Zerlegen und Ausbeinen in Verbindung mit den gesetzlichen Vorgaben und Grundsätzen der Tierethik.

Viel mehr als nur Fleisch

In der Fachrichtung Verarbeitung produzierst du verschiedene Wurstsorten, Schinken, Bündnerfleisch, Tagesplatten und vieles mehr – die Erstellung verkaufsfertiger Produkte steht im Mittelpunkt.

Kommunikativ und kreativ

In der Fachrichtung Feinkost und Veredelung wirst du zum Profi für die Herstellung zum Beispiel von kalten Platten, Fertiggerichten und Traiteur-Produkten. Zudem gestaltest du die Theke ansprechend und bist im Verkauf tätig.

 
 
 

Fleischfachassistent/-in
Diese Ausbildung ist mehr praxisorientiert und die Anforderungen der Berufsschule sind entsprechend angepasst. Die zweijährige Grundbildung führt zum eidgenössischen Berufsattest. Die Ausbildungsschwerpunkte sind Produktion und Verarbeitung oder Vorbereitung und Verkauf.

Sämtliche wichtigen Unterlagen
 
 
Fleischverarbeitung
 
 
 
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach 1977 · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People
BKW
mefa